Diese Website wurde ausschließlich mit MAGIX Web Designer erstellt. Es wurden keine anderen Grafikprogramme verwendet.
VEREIN “Miteinander” MAGIX
© Tina Kretschmer - Verein “Miteinander - Initiative für unsere Kinder”
Home
DAS WAR die ÄKTSCHN  am SCHLOSSPLATZ  2015   Trotz der für diesen Sommer typischen tropischen Temperaturen war unser Fest heuer recht gut besucht! Kaum hatten wir alle Spielgeräte zum Schlossplatz transportiert, die Bastelstationen vorbereitet, die FF ihren Kranwagen zum Kistenklettern bereitgestellt (Herzlichen Dank!!), war die Luftburg (Herzlichen Dank an die Sparkasse!!) aufgestellt, kamen auch schon zahlreiche Gäste um die verschiedenen Stationen und Geräte auszuprobieren. ...und nicht nur Kinder und Jugendliche ließen sich animieren einmal etwas Neues auszuprobieren, auch so mancher junggebliebene Erwachsene traute sich an das eine oder andere Gerät des Spielgeräteverleihes heran. Wobei heuer die Stationen, bei denen man sich nicht zu viel bewegen musste, wie zum Beispiel das Speed Stacken, das Schminken und die diversen Bastelstationen, auf jeden Fall mehr Zulauf hatten! Auch im Rahmen der Rätselrallye waren die Kinder fleißig unterwegs und die jeweils drei Sieger in den beiden Altersklassen freuten sich sehr über ihre Gutscheine im Wert von 20,-. 30,- und 50,- für den Spielgeräteverleih! (Die Sieger in der Altersklasse bis 8 Jahre: Laura Merzdovnik, Paul Suchan, Gregor Walch und ab 8 Jahren: Sarah Fidi, Lisa Pöschl, Harald Stadler) Sie dürfen sich die Spielgeräte, die ihnen am Fest am besten gefallen haben, für ein eigenes privates Fest kostenlos mit nach Hause nehmen! Für alle Fußballbegeisterten standen wieder zwei Scheiberlkistn zur Verfügung. Um 15:00 startete auch ein kleines Turnier - Matteo Schön aus Raabs, der Zweitplazierte und mit 7 Jahren einer der jüngsten Teilnehmer des Turniers darf sich die Scheiberlkiste für zwei Wochen mit nach Hause nehmen und mit seinen Freunden spielen. Der Erstplazierte war wie im Vorjahr Benjamin Pulling, der zu Gunsten des Zweitplazierten auf seinen Preis verzichtete! Großen Zulauf hatte auch unser Zauberer “Magic Leo”. Die bereitgestellten 80 Sessel waren schnell besetzt und wir mussten noch eilig Sessel nachstellen um auch alle Zuschauer unterzubringen! Mit Hilfe einiger freiwilliger kleiner Zauberlehrlinge aus dem Publikum gelang ihm dann auch manches tolle Zauberkunststück, was das Publikum gehörig ins Staunen versetzte! Ein herzliches Dankeschön gebührt auch der Stadtgemeinde Groß-Siegharts für die gute Zusammenarbeit und allen Helfern und Unterstützern des Verein “Miteinander”, die sich zur Verfügung gestellt haben, diverse Geräte und Stationen zu betreuen.  Für die Verlosung eines Gutscheines vom “Gasthaus zum Max” unter allen MitarbeiterInnen, hatten alle MitarbeitInnen ein Kärtchen mit ihrem Namen abzugeben. Mitten darunter waren heuer sogar Adelige mit so klingenden Namen wie “Peter von der Hüpfburg”.
Die Fotos wurden netterweise zur Verfügung gestellt von Hedi Hochmuth, Marieke Lazarus und Martina Göth! Danke!
Berichte Fotos